curaviva.ch - Dienstleistungsangebote - Dienstleistungen - Personalberatung - Der nächste Karriereschritt - Aktuelle Stellen
Aktuelle Stellen

Stellenangebote der Personalberatung

Leitung Pflegedienst / Mitglied der Geschäftsleitung 100%

Ihre Aufgabe beinhaltet die Gesamtverantwortung für den Geschäftsbereich Pflege und Betreuung, den Sie nach innen und aussen vertreten. Sie sorgen für reibungslose Abläufe und setzen die Rahmenbedingungen so, dass es Ihren Mitarbeitenden möglich ist, den Bewohnenden die optimalen Betreuungs- und Pflegeleistungen zukommen zu lassen. Als Mitglied der Geschäftsleitung stehen Sie in einem aktiven Austausch und bringen sich ein, zeigen Optimierungspotential auf und tragen so zur Qualitätssicherung bei.

 

Ihr Profil beinhaltet den Abschluss an einer Höheren Fachschule oder Fachhochschule Pflege sowie einer Weiterbildung in Führung und/oder Management. Sie identifizieren sich mit den Werten der Institution und setzen sich für den Erhalt des guten Rufes ein. Ihre ausgeprägten Führungs- und Sozialkompetenzen konnten Sie bereits in einer vergleichbaren Funktion beweisen. Als führungsstarke und kommunikative Persönlichkeit tragen Sie gerne Verantwortung und fördern einen situativen Führungsstil. Sie führen mit Herz und Verstand und fühlen sich in Managementaufgaben wohl. Gleichzeitig legen Sie Wert auf einen empathischen Zugang zu den Mitarbeitenden. Sie pflegen einen ungezwungenen Umgang mit Bewohnenden und Angehörigen und bauen damit ein gutes Vertrauensverhältnis auf.

 

Ihr Arbeitgeber bietet Ihnen grosszügige und attraktive Arbeits- und Anstellungsbedingungen und viel Handlungsspielraum, um sich einzubringen. Die Werte der Institution werden aktiv gelebt und bestehen nicht nur auf dem Papier. Sie profitieren auch von einer guten Anbindung an den öffentlichen Verkehr.

 

Interessiert Sie diese Führungsaufgabe, in der Ihre Ideen ein offenes Ohr finden? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail im pdf-Format (max. 3 Dokumente) bis am 15.02.20 an: e.tel@curaviva.ch

,

Die Alters- und Pflegezentrum Wägelwiesen AG befindet sich an bevorzugter Lage in einem lebendigen Wohnquartier im Zentrum der Gemeinde Wallisellen. 110 leicht bis schwer pflegebedürftige betagte Menschen finden hier ein Zuhause mit möglichst viel Lebensqualität, Autonomie und Sicherheit. Das Angebot besteht aus Zimmern für Bewohnende in der Langzeitpflege, einer geschützten Demenzabteilung sowie 29 Alterswohnungen und ein Tageszentrum. Im Auftrag der Geschäftsleitung suchen wir Sie als kompetente und herzliche

Geschäftsführung (m/w), 100%

Ihre Aufgaben

Sie übernehmen die operative Führung und den Vorsitz in der Geschäftsleitung, entwickeln in Zusammenarbeit mit dem Vorstand innovative strategische Ziele und setzen diese nachhaltig um. Im Hinblick auf neue Rahmenbedingungen und Bedürfnisse der Öffentlichkeit führen Sie die Organisation umsichtig und mit sicherer Hand durch anstehende Veränderungsprozesse. Dabei vertreten Sie die Angebote in der Öffentlichkeit sowie in verschiedenen Fachstellen, Verbänden und Gremien. Kommunikativ geschickt und konzeptionell wirksam führen Sie Verhandlungen mit den bestehenden und zukünftigen Tarifpartnern und sichern mit gezielten Kampagnen zusätzlich eine nachhaltige Finanzierung der Leistungen. Mit Unterstützung der Bereichsleitungen und einem engagierten Vorstand repräsentieren Sie die Organisation verantwortungsvoll und kompetent nach innen und aussen. Sie nutzen das Wissen und die Erfahrung der Mitarbeitenden und steuern die Organisation mit Engagement und Gelassenheit in die sich wandelnde Zukunft. Dabei sehen Sie den Menschen als wichtigste Ressource für eine erfolgreiche Entwicklung.

 

Ihr Profil

Sie verfügen über eine fundierte Tertiärausbildung im Sozialbereich und/oder einen akademischen Abschluss im Sozial- und Gesundheitswesen. Sie bringen sowohl ausgewiesene Führungskompetenzen im Nonprofit-Bereich als auch mehrjährige Erfahrung in ähnlichen Funktionen mit. Ihr Führungsstil und Ihre Arbeitsweise ist strukturiert, klar und transparent. Sie besitzen eine hohe Kommunikationsfähigkeit und begegnen den Anspruchsgruppen mit sicherem Auftritt, mit Respekt und Wertschätzung. Bewährte und bestehende Strukturen können Sie so nutzen, dass Veränderungen und neue Projekte möglich werden. Als belastbare, humorvolle und durchsetzungsstarke Führungspersönlichkeit ist es Ihnen ein Anliegen, zielführende Entscheidungen zu fällen und deren Umsetzung voranzutreiben. Das komplexe Umfeld im Suchtbereich, welches bisweilen auch mit Widersprüchen aufwartet, fasziniert Sie und spornt Ihren Ehrgeiz an. Dabei können Sie Ihre bisherigen Erfahrungen und idealerweise Ihr Netzwerk in der Politik, Gesellschaft und Verwaltung nutzen. In betriebswirtschaftlichen Themen bezeichnen Sie sich dank Ihrer Erfahrung und entsprechender Weiterbildung als versiert. Ihre offene, interessierte und flexible Persönlichkeit sowie ihr unternehmerisches Denken und Handeln runden Ihr Profil ab.

Sind Sie interessiert an dieser vielseitigen und sinnstiftenden Führungsaufgabe? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail im pdf-Format (max. 3 Dokumente) an a.doerig@curaviva.ch

,

Der Verein DIE ALTERNATIVE ist eine bedeutende Institution im Kanton Zürich und betreibt seit 1972 vielfältige Angebote im (teil-)stationären und ambulanten Bereich der Sucht- und Sozialtherapie. An den Standorten Ottenbach, Birmensdorf und Zürich setzen sich insgesamt 90 Mitarbeitende für eine entwicklungs- und ressourcenorientierte Arbeit mit Menschen in belasteten Lebenssituationen ein. Einer der Dienstleistungsschwerpunkte richtet sich an (angehende) Eltern und ihre Kinder, welche in akuten Phasen umgehend eine professionelle Unterstützung und Betreuung benötigen.

Im Auftrag der Trägerschaft suchen wir per 1.6.2020 oder nach Vereinbarung eine erfahrene und engagierte

Geschäftsführerin oder Geschäftsführer

Ihre Aufgabe ist es in erster Linie engagiert und kompetent die Anliegen und Interessen der Bewohnenden und Mitarbeitenden sowie aller weiteren Anspruchs- und Interessensgruppen zu vertreten. Sie führen die Institution professionell und mit viel Innovation in die Zukunft, welche geprägt sein wird von einem grossen Bauprojekt. Geplant sind 30 Alterswohnungen und ein Neubau, in welchem das bestehende Alters- und Pflegeheim einziehen wird. Im Weiteren fördern und koordinieren Sie die Zusammenarbeit zwischen der professionell aufgestellten Trägerschaft sowie den Geschäftsleitungsmitgliedern. Ausserdem sorgen Sie für reibungslose Abläufe und eine wertschätzende, respektvolle und offene Betriebskultur, in der die interdisziplinäre Zusammenarbeit grossgeschrieben wird.

Ihr Profil beinhaltet idealerweise eine abgeschlossene Ausbildung auf Fachhochschul-niveau mit Weiterbildung im betriebswirtschaftlichen Bereich. Sie sind eine gestandene Führungsperson und haben bereits Erfahrung in der Übernahme der operationellen Rolle innerhalb des Gesundheitswesens sowie in der Leitung und Durchführung von Projekten gesammelt. Sie verfolgen eine länger-fristige Perspektive und sind gewillt die Institution hin zu ihrem neuen Erscheinungsbild zu begleiten. Bis es soweit ist, können Sie sich auf die vorhande-nen Strukturen einlassen. Als Person sind Sie engagiert, kreativ, kontaktfreudig und denken unter-nehmerisch. Sie freuen sich darauf die lokalen Begebenheiten in Walenstadt kennenzulernen und sich ein Netzwerk aufzubauen.

Interessiert Sie diese Führungsaufgabe, welche geprägt ist vom anstehenden und geplanten Neubauprojekt? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail im pdf-Format (max. 3 Dokumente) bis am 17.01.20 an: e.tel@curaviva.ch

,

Die RivaCare AG betreibt in Walenstadt das Alters- und Pflegeheim Riva. Rund 62 betagte Menschen finden hier ein schönes und gemütliches Zuhause, wo sie sich geborgen und wohl fühlen, aber auch ihre Privatsphäre geniessen können. Wollen Sie die Führung dieser Institution übernehmen und zusammen mit der gesamten Belegschaft die Institution in eine veränderte Zukunft führen? Wir suchen Sie per 1. Mai 2020 oder nach Vereinbarung als

Co-Geschäftsleitung 70% - 80% (m/w)

Ihre Hauptaufgabe beinhaltet die operative, fachliche und betriebswirtschaftliche Leitung der Suchthilfe in der Region Olten. In direkter Zusammenarbeit mit der Co-Leitung engagieren Sie sich wertschätzend, transparent und strategisch geschickt für die vorhandenen Angebote. Sie führen fachlich versiert mit Augenmass und Professionalität. Sie agieren vernetzt und kompetent mit den zuständigen Behörden, politischen Gremien und der Trägerschaft. Sie erkennen aktuelle Entwicklungen und Trends im Suchtbereich und setzen weitsichtige Schwerpunkte.

Ihr Profil weist vorzugsweise eine agogische Grundbildung sowie eine Zusatzausbildung im Bereich Management in Nonprofit-Organisationen auf. Als erfahrene Führungspersönlichkeit haben Sie Interesse an einem langfristigen Engagement mit Gestaltungsfreiraum. Sie engagieren sich offen für Menschen mit einer Suchtproblematik und setzen sich als verlässlicher Partner mit Herz und Gelassenheit für die vorhandenen Angebote ein. Unternehmerisches Denken und Erfahrung in Personalführung erlauben es Ihnen, ideale Rahmenbedingungen für die Entwicklung der Organisation zu schaffen.

Interessiert Sie diese sinnstiftende und vielseitige Führungsaufgabe? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail im pdf-Format (max. 3 Dokumente) an: a.doerig@curaviva.ch.

,

Die Suchthilfe Ost GmbH ist als Kompetenzzentrum für die Gemeinden der Bezirke Dorneck, Gäu, Gösgen, Olten, Thal und Thierstein zuständig und bietet vielfältige Angebote im Bereich Prävention, Betreuung und Schadensminderung an.

Für die Co-Geschäftsleitung der Organisation suchen wir per 1. Juni 2020 oder nach Vereinbarung eine integrative Führungsperson mit sozialem/agogischem Berufshintergrund.

Fachfrau/Fachmann PR und Marketingkommunikation 50 Prozent

Sie unterstützen das Kommunikationsteam bei der Erfüllung seiner vielfältigen Aufgaben im Bereich PR und Marketingkommunikation. Dabei arbeiten Sie eng mit der Projektleiterin Kommunikation zusammen und stellen auch ihre Stellvertretung sicher. Wichtiger inhaltlicher Schwerpunkt bildet die kommunikative Begleitung des Föderationsprojekts mit INSOS Schweiz. Mit diesem Projekt verfolgen die beiden Verbände das Ziel, ihre Kräfte ab 2021 unter einem Dach zu bündeln und so mehr Wirkung zu entfalten.

Ihre Aufgaben
• Planung und Umsetzung von Kommunikationsmassnahmen für alle Verbandsbereiche
• Betreuung des Online-Auftritts und der Social-Media-Plattformen
• Gezielte Unterstützung im Eventmanagement
• Mitarbeit beim Markenaufbau und bei der Weiterentwicklung des Corporate Designs
• Betreuung von Corporate-Publishing-Projekten
• Zusammenarbeit mit internen und externen Ansprechpartnern
• Stellvertretung Projektleiterin Kommunikation, organisatorische und administrative Arbeiten

Ihr Profil
Sie nutzen die Chance, in einem für die Schweizer Verbandswelt wegweisenden Föderationsprojekt Erfahrungen zu sammeln und freuen sich darauf, sich in der wichtigen Aufbau- und Startphase zu engagieren. Dank Ihrer Aus-/Weiterbildung im Bereich PR/Marketingkommunikation (z.B. PR-, Marketing-, Kommunika-tionsfachausweis) kennen Sie die ganze Klaviatur der zielgruppenorientierten integrierten Kommunikation und haben auch die Projektadministration jederzeit im Griff. Teamplay ist für Sie wichtig – Sie zeichnen sich durch eine rasche Auffassungsgabe, vernetztes Denken und hohe Dienstleistungsorientierung aus. Sie arbeiten ebenso effizient wie sorgfältig, sind zuverlässig und flexibel. Ihr Deutsch ist stilsicher, Ihre Französischkenntnisse sind sehr gut. Ihre Affinität zum Gesundheits- und Sozialwesen rundet Ihr Profil ab.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freut sich Frau Nadja Blatter von der Personalberatung von CURAVIVA Schweiz, auf Ihre Bewerbung per E-Mail als pdf-Datei bis 15. Dezember 2019. Für weitere Auskünfte steht Frau Blatter unter nachfolgender Telefonnummer gerne zur Verfügung: 031 385 33 65.

,

CURAVIVA Schweiz mit Hauptsitz in Bern ist der nationale Branchenverband der 2‘700 Institutionen für Menschen mit Unterstützungsbedarf aus den Bereichen Menschen im Alter, Menschen mit Behinderung sowie Kinder und Jugendliche. Der operative Bereich umfasst 120 festangestellte und 300 freie Mitarbeitende. CURAVIVA Schweiz zeichnet sich aus durch hohe Fachlichkeit und arbeitgeberpolitische Ausrichtung. Der Verband vertritt die Interessen seiner Mitglieder auf nationaler Ebene, koordiniert und fördert die Zusammenarbeit unter ihnen, pflegt den Kontakt zu Partnern und Behörden sowie den Austausch mit Forschungsinstitutionen. Dafür benötigen wir Unterstützung! Wir suchen per 1. Januar 2020, oder nach Vereinbarung, befristet bis 31. März 2021 am Standort in Bern eine oder einen

Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln