CURAVIVA Schweiz - Fachinformationen - Demenz - Ethische und rechtliche Grundlagen - Lebensqualitätskonzeption von CURAVIVA Schweiz – Ethik
Ethische und rechtliche Grundlagen

Demenzbox – Ethische und rechtliche Grundlagen > BASISDOKUMENTE

Lebensqualitätskonzeption von CURAVIVA Schweiz – Ethik

CURAVIVA Schweiz beantwortet die Frage nach dem Leitbegriff von Lebensqualität mit einer neuen, umfassenden und wissenschaftlich fundierten Lebensqualitätskonzeption. Eine breit abgestützte Systematik unterstützt den Reflexionsprozess über die Bedingungen und Inhalte von Lebensqualität sowie individuell ausgerichteter Zufriedenheit. Sie ermöglicht den Fachleuten, zusammen mit den Menschen mit Unterstützungsbedarf Entscheidungen und Massnahmen zu treffen, welche konsequent auf die individuelle Lebensqualität ausgerichtet sind.

Zur praktischen Umsetzung der Lebensqualitätskonzeption dient der Lebensqualitätsplan «LQ-Plan». Mit diesem LQ-Plan können die konkreten Einflussfaktoren der individuellen Lebensqualität der Menschen mit Unterstützungsbedarf erkannt sowie die Ressourcen der Institution entsprechend zielgerichtet eingesetzt werden.

Um die praktischen Anwendungsmöglichkeiten der Lebensqualitätskonzeption zu illustrieren, erstellt CURAVIVA Schweiz zusammen mit Mitgliederinstitutionen laufend sogenannte Fallstudien.

Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln